LÜBECKER ROTSPON

Der traditionsreiche Rotwein mit Eigenetikett

Rotspon kommt aus der niederdeutschen Sprache und ist dort die Bezeichnung für einen roten Spon oder auch Span. Das ist ein Holzstück, z.B. ein Teil eines Holzfasses, das durch den Rotwein innen rot gefärbt ist. Im Laufe der Zeit übertrug sich dieser Begriff auf den Wein und wurde zu einer beliebten Bezeichnung für Rotwein. Die Truppen Napoleons, die im Jahre 1806 Lübeck besetzen, zollten dem hier lagernden französischen Rotwein großes Lob und trugen damit zur Legende über den Lübecker Rotspon bei.

"Lübecker Rotspon"
Vin de Pays des Co`tes Catalanes – Frankreich
Trocken
12,5 % vol.
Abfüllgroße: 0,375 l

Sie können sich nach Ihren Wünschen oder mit unserer Beratung Ihr individuelles Lübecker Rotsponetikett gestalten.

Für Ihre Etiketten benötigen wir eine Text- bzw. Druckvorlage, z.B. einen Briefkopf oder eine Visitenkarte.

Mindestbestellmenge: 36 Flaschen 0,375 l Frei Haus

Wir beraten Sie gerne bei der Gestaltung der Etiketten!

Etikett - Lübecker Rotspon Etikett - Lübecker Rotspon Etikett - Lübecker Rotspon

Etikett - Lübecker Rotspon Etikett - Lübecker Rotspon

WEINKATALOG 2016

Weinliste 2016

» zum Download

KONTAKT

Blücher-Schering GmbH & Co. KG
Fabrik chem.-pharmaz. Präparate
Rademacherstraße 2
23556 Lübeck

Telefon: (0451) 8 73 77 - 0
Telefax: (0451) 8 73 77 - 77

E-Mail: info@bluecher-schering.de
Internet: www.bluecher-schering.de